Sanrenmu Land 910 Plus Kugellager Titan 12C27 Sandvik Stahl

Artikelnummer: SRM-LD910Ti

Das ist mal wieder Top Preisleistung!

Kategorie: Anglermesser


68,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 79,00 €
(Sie sparen 12.78%, also 10,10 €)
abStückpreis
262,01 €
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Land 910 Plus Titan Kugellager
silbern natur 12C27 Sandvik Stahl

Da geht kein Weg dran vorbei - Preisleisung wurde hier mal wieder neu definiert!

Neu: Der große Bruder des bekannten Klassikers 710 Klassiker in Top Verarbeitung.
Zuverlässige Framelock Klingenarretierung mit Stahl Einlage!
Rasierscharf, Kugellager. Sehr wertig, absolut schnittfreudig, hervorragender Schwedischer Sandvik Stahl.
Das 910 macht einfach nur Spaß.

Technische Daten

Gesamtlänge: 19,9 cm

Klingenlänge: 8,5 cm

Klingenstärke: 3,0 mm

Klingenstahl: 12C27 Sandvik Stahl aus Schweden

Griffmaterial: TC 4 Titanium

Gewicht: 109 g

Arretierung: Framelock mit geschraubter Stahl Einlage

Ich habe eine solche Verarbeitung und Präzision bisher nur bei deutlich teureren Messern gesehen. Sanrenmu fertigt Premium Messer in hervorragender Qualität. Durch Direktimport ist dieses Top Preisleistung möglich. Viele namhafte Hersteller, deren Namen ich aus Wettbewerbsgründen nicht nenne lassen bei Sanrenmu in China aus den gleichen Materialien fertigen. Ein angenehm überraschend gutes Preis- Leistungsverhältnis, das sich langsam auch in Europa herumspricht. Im Netz sind auch einige interessante Filmchen über diese Messer zu sehen.

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Bildschönes, erwachsenes EDC

Ich bin von den Sanrenmu LAND Taschenmessern dermaßen begeistert, daß ich die drei, von denen ich eigentlich nur eines behalten wollte, alle behalte..! Das Preis-Leistungsverhältnis ist sowieso erstklassig, jedoch erhält man fürs Geld dermaßen perfekte Messer, daß ich mir nicht vorstellen kann, was das, je nach Modell, fünf bis zehn mal so teure amerikanische Vorbild besser können soll. Ich habe das 910 Ti, das 812 Ti und das 910 Plus vor mir liegen und kann mich nicht satt daran flippen. Satter, geschmeidiger Klingengang, perfektes finish, bildschöne, harmonische Gestaltung. Die blauen Akzente passen perfekt, die Schriftzüge wirken edel, nichts wirkt billig an diesen Messern. Ach, und scharf sind sie auch! Kein Grat, keine Asymmetrie an der Wate, keine Mikrosägezähne... Einmal übers Leder gezogen rasieren sie den Unterarm. Stark!

Das 812Ti ist ein wunderbar leichtes, kleines EDC, das keinem Umstehenden Angst macht. Elegant und praktisch. Taugt für jede Schneidaufgabe, ist wunderschön stabil. Mir ist es, je nach Tagesform, das winzige Bißchen zu klein, um das das 910 Ti größer ist. :-D Die Klinge wird vom 812 zum 910 nicht nur um 5 Millimeter länger (80mm auf 85mm), sondern auch um 2mm höher (25,5mm zu 27,5mm). Damit bleiben die Verhältnisse gleich und die harmonische Gestaltung der Klinge erhalten. Gleichzeitig hat man aber mit dem 910 etwas mehr in der Hand, das Messer ist etwas schwerer, die Klinge wirkt ein wenig wuchtiger beim aufflippen... Wie gesagt, je nach Tagesform finde ich mal das eine, mal das andere absolut perfekt.

Das 910 Plus ist nochmal 2mm länger als das 910er (87mm Klingenlänge) und 0,5mm höher (28mm Klingenhöhe). Mit dem griffigen, gummiartigen Kunststoffgriff liegt es sehr gut in der Hand und taugt für kräftige Schneid- und Schnitzarbeiten. Feine Holzwolle zum Feuer machen würde ich sicher am liebsten mit dem 910 plus schaben, der Griff ist breiter, griffiger, liegt besser in der Hand als der der Titanmodelle. Dafür nimmt es mehr Platz in der Hosentasche weg, weshalb ich als EDC die Titanmodelle bevorzuge.

Wobei das 910 Plus allerdings auch einfach mal fast NICHTS kostet und dafür unglaubliches bietet... Ihr seht, ich kann mich nicht für nur eines entscheiden. Also behalte ich die drei.

Ich möchte mit meiner Rezension meiner ehrlichen Begeisterung für diese Messer Ausdruck verleihen. Ich hatte jetzt anderthalb Jahre das Kizer Vigor V3 mit Titangriff in der Tasche und war damit durchaus zufrieden... und habe jetzt Messerchen vor mir liegen, deren Klingen kugelgelagert sind, die so einen butterweichen Klingengang haben, wie ich es noch nie erlebt habe. Für das V3 Titan habe ich 110 Euro bezahlt und fand das angemessen. Das LAND ist ein dramatischer Sprung nach vorne und kostet... naja Ihr sehts ja.

So und weil meine ganze Rezension aussieht wie bezahlte Werbung, was sie nicht ist, sage ich auch noch, welches Messer mir auch noch extrem gut gefällt und welches ich in seiner Schlankheit, Funktionalität und Krässe überragend finde: das Bestech Kendo! :-D Das hatte ich heute den ganzen Tag am Mann und auch dafür gilt: in jeder Hinsicht geil! Der Clip ist noch besser als bei den LAND Modellen, das Messer verschwindet ganz in der Hosentasche und durch die relativ runde Griffform stört es dort überhaupt nicht. Ich liebe auch das!

So vielleicht konnte ich dem einen oder anderen bei seiner Entscheidung helfen. Falsch macht man mit allen erwähnten Modellen nichts! Viel Spaß damit!

Gruß Andi

.,28.03.2019
Einträge gesamt: 1

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.